Freitag, 15. Juni 2012

Zielgerade in Sicht! "Lyon"

Hallo ihr Lieben!

Jaaa, ich sehe die Zielgerade!
555.000 Zeichen - über 92 % - sind geschrieben und vorkorrigiert, "Lyon" - A.M.O.R. 01 wächst und gedeiht prächtig.

Adina und Lyon sind mir schon ans Herz gewachsen und ich leide gerade mit ihnen ... 

Nebenbei kann ich die Finger von meinem nächsten Projekt nicht lassen.
Verraten darf ich noch nicht viel, aber es wird ein Mystery Thriller werden. Er eignet sich für Leser von 14 bis 99 Jahren, die nägelknabbernde Spannung mit einem guten Hauch Mystik und einer Liebesgeschichte mögen. Ich freue mich schon darauf, mehr ausplaudern zu dürfen/zu können. :)

Bis dahin wünsche ich euch wundervolle Tage!
Eure
Stephanie Madea


Kommentare:

  1. Dann warte ich mal drauf, dass Du mehr ausplaudern darfst. :D

    Außerdem freue ich mich schon riesig auf LYON! Das macht mich ganz hibbelig, das Du erzählst, dass Du bald fertig damit bist.

    Viel Spaß noch.
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sarah,

      gemein, wenn ich das jetzt sage, aber ... das ist sooooo irre schööön, dass du hibbelig auf einen Roman von mir wartest. Da strahle ich immer! :)))

      Ich beeile mich auch, versprochen. :)

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Stephanie! Noch mehr Nägel kauen???? Schön, dass du so schnell voran kommst...bin echt gespannt auf die neue Reihe :-) LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Katrin,

      ja, eindeutig, noch mehr Spannung. *lach*
      Ganz bald bin ich fertig - fix und fertig. ;)
      Ich freue mich immer, von dir zu hören. Schön, dass ich mit A.M.O.R. schon dein Interesse wecken konnte. :)

      Drück dich!

      Löschen
    2. Oh ich such mir schon mal ein Nagelstudio :-)
      Ja A.M.O.R hört sich klasse an :-) LG

      Löschen