Sonntag, 5. April 2015

Zitate aus "Gefährliche Hingabe" & frohe Ostern

Frohe Ostern, ihr Lieben.


Hier scheint nach vielen Wochen Wolken-Regen-Mix endlich mal richtig die Sonne. Herrlich. Macht euch - egal, wo ihr euch aufhaltet - ein paar wunderbare Tage.

Rückblicke auf mein momentanes Schreib-Projekt, für das ich euch den Titel noch gar nicht wirklich verraten habe. :) Mein Arbeitstitel ist "Gefährliche Hingabe". Momentan sind es schon 220.000 Zeichen. *freu*




17.03.2015

Okay, okay, ein unlektoriertes Zitat aus "Gefährliche Hingabe" (Arbeitstitel).

"Nun gut, sein schwarzes Strubbelhaar gefiel mir auch, verlieh ihm einen wilden Touch, der ihn wahrscheinlich jünger machte, als er war. Schwer zu raten, wenn man nur die leckere Rückseite sah. Mitte bis Ende zwanzig. Genau das richtige Alter zum … für … Na, egal. Genau richtig eben."

Momentan 130.000 Zeichen.



31.03.2015

Zur Feier des Tages - 200.000 Zeichen geschrieben - gibt es (auf mehrfachen Wunsch hin) die Vorderseite ... :D

Und ein unlektoriertes Zitat aus "Gefährliche Hingabe" (Arbeitstitel).

Ich sprang aus dem Bett und riss sie in meine Arme. „Okay, ich machs. Ich machs.“
„Gut, gut“, nuschelte Ellie an meinem Hals. „Wollte ich dir auch geraten haben.“
Mein Puls fing an zu galoppieren. „Nur noch zwei Tage. Ich muss mir einen Koffer leihen.“
Ellie nahm den Kopf zurück und verdrehte die Augen. „Du fliegst morgen. Morgen ist Donnerstag.“
„Ups.“
„Ich sag ja, dass es Zeit wird.“



Bis demnächst, eure
Stephanie Madea

1 Kommentar:

  1. Hui,

    das klingt aber auf alle Fälle sehr interessant. :o)

    Liebe Grüße,
    Ruby

    AntwortenLöschen